Verkabelung 01

Für jeden Neuling in der Tontechnik stellt sich gleich zu Anfag das Problem der Verkabelung. Unendlich viele Kabeltypen, dicke, dünne, 2 adrig, 3-adrig, symmetrisch, unsymmetrisch, und dann die vielen Steckernormen … Au Waiah!

Da wollen wir doch mal ein bischen Licht ins Dunkel bringen. Zunächst gibt es bei Audiokabeln 2 unteschiedliche Grundtypen:

unsymmetrische Kabel

symmetrische Kabel.

Weiterlesen

Effektgeräte – Dynamikprozessoren: der Kompressor 1

Der Kompressor 1 Die Begriffe Pegel und Signal sollten bekannt sein. Anderfalls vorher  hier nachlesen. Um zu verstehen, was ein Kompressor ist und wie er funktioniert, müssen wir uns kurz mit dem Begriff Dynamik beschäftigen. Die Dynamik eines Tonsignals wird … Weiterlesen

Neuordnung der Funkfrequenzen, aktuelles

Es gibt ein paar Neuigkeiten zu Funkfrequenzen im UHF-Salat. Die Bundesnetzagentur rührt fleißig am Dressing herum und der momentane Stand sieht wie folgt aus: Allgemeinverfügung (= hier darf man frei hupen) 790-814 MHz + 838-862 MHz, 50 mW , Vfg … Weiterlesen

ACHTUNG: Benutzer- / Userregistrierung geändert

Liebe Lesergemeinde, aus gegebenem Anlass sehe ich mich gezwungen, die Userregistrieung für meine Teckiblog zu ändern: bei jeder Neuregistrierung, jedem Login wird die Email mit Spammerdatenbanken abgeglichen und gegebenenfalls gesperrt! Ebenfalls habe ich jetzt viele verdächtige User (Spammer) gelöscht. Sollte … Weiterlesen

Loudness War, neues von der „Lärmfront“

Ein neuer Standart am Tonhimmel? Die EBU TECHNICAL, der Technik-Arm der EBU (European Broadcasting Union) hat eine neue Empfehlung zum Thema Loudness herausgegeben: die R 128 (R = Recommendation).  Sie beschäftigt sich mit der Frage, wie die oft großen Loudness– … Weiterlesen

Pegel 3: richtig aussteuern digital

Vorweg: zum besseren Verständnis solltest du meinen Beitrag „richtig aussteuern analog“ gelesen haben. Wie dort schon erwähnt, werden die Grenzen des Pegels nach unten vom Grundrauschen und nach oben hin von der Übersteuerung festgelegt. Allerdings liegen diese Grenzen bei digitalen … Weiterlesen

Digitale Dividende

Seit der Neuordnung der Funkfrequenzen durch die Bundesnetzagentur geistert dieser Begriff durch die Technikwelt. Als Tecki sollte man ihn kennen. Was ist das also? Unter digitaler Dividende versteht man die Frequenzbänder, die durch die Digitalisierung der TV-Sender (DVB-T) „frei“ geworden … Weiterlesen